Home Wohn- und Versorgungszentren Hof Müllerheide, Reichshof Die Aufnahme

Aufnahme

Im Sinne der gemeindenahen Versorgung sollen Personen aus dem Oberbergischen Kreis vorrangig aufgenommen werden. Die Kontaktaufnahme erfolgt in der Regel über die Abteilung für Suchtmittelabhängigkeit der Klinik Marienheide oder über gesetzliche Betreuer. Da der Hof Müllerheide eine Einrichtung ist, in der ein trockenes Leben angestrebt wird, ist eine Entgiftungsbehandlung wichtige Voraussetzung für den Einzug.

Die zukünftigen Bewohner können sich gemeinsam mit Angehörigen und/oder Betreuern in einem ausführlichen Informationsgespräch über das Leben in der Einrichtung informieren. Nach dem Einzug haben die Betreuten im Rahmen einer Probezeit vier Wochen lang Gelegenheit, ihre Entscheidung zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Für die Mitbewohner und für das Funktionieren der Gesamteinrichtung ist es sehr wichtig, dass alle Bewohner den Vorsatz der Abstinenz fassen.

Kontakt Hof Müllerheide

In der Alten Wiese 4
51580 Reichshof-Müllerheide

Telefon: 0 22 65 - 98 98 12
Fax: 0 22 65 - 98 98 13
muellerheide@ogb-gummersbach.de
RSS-Feed     Impressum     Webseite www.media-x-vision.de     Kontakt     Admin     Hintergrundbild anzeigen