Home Wohn- und Versorgungszentren Winterschule, Waldbröl Die Bewohner, Aufnahmekriterien

Die Bewohner, Aufnahmekriterien

Die Winterschule bietet Wohnmöglichkeit für chronisch psychisch kranke erwachsene Frauen und Männer, die aufgrund ihrer Erkrankung zeitweise oder dauerhaft nicht in der Lage sind, ihre Lebensführung alleine, oder nur mit ambulanter Hilfe zu bewältigen und in einer offenen Wohneinrichtung ausreichend betreut und versorgt werden können. Dabei wird vorausgesetzt, dass eine 24-Stunden-Betreuung benötigt wird, die durch eine Nachtbereitschaft gewährleistet wird.

Der erhöhte Pflege-/Betreuungsbedarf kann dabei aus der psychischen Erkrankung alleine bestehen, aber auch aufgrund zusätzlicher Beeinträchtigungen (Mehrfachbehinderung) gerechtfertigt sein.

Alle Bewohner der Winterschule leben freiwillig hier. Niemand muss gegen seinen Willen in der Einrichtung wohnen. Daher ist die Winterschule auch ein Haus ohne geschlossene Tür (wie es manch einer aus der Psychiatrie kennt).

Da wir keine freiheitsentziehenden Maßnahmen anwenden, können wir niemanden aufnehmen, der zu seinem Schutz, oder dem Schutz von Anderen zeitweise Maßnahmen zur Freiheitsentziehung benötigt. Falls jemand im Laufe der Betreuung diesen Schutz doch benötigt, suchen wir gemeinsam mit ihm, den Angehörigen und dem amtlichen Betreuer eine adäquate Einrichtung. Wenn es sich nur um einen vor-übergehenden, krankheitsbedingten Zustand handelt, wird ein geschützter Klinikaufenthalt veranlasst.

Vorrangig werden Menschen aus dem Oberbergischen Kreis aufgenommen, da die OGB Pflichtversorger für diese Region ist und nur in Ausnahmefällen für Menschen aus anderen Kreisen Betreuung anbieten kann.

Kontakt Winterschule

Gerdesstr. 8
51545 Waldbröl

Telefon: 0 22 91 92 69 50
Fax: 0 22 91 92 69 52 0
E-Mail: winterschule@ogb-gummersbach.de

Garten

RSS-Feed     Impressum     Webseite www.media-x-vision.de     Kontakt     Admin     Hintergrundbild anzeigen