Home Wohn- und Versorgungszentren Lindenhof, Hückeswagen

Wohnheim Lindenhof in Hückeswagen für alkohol- und medikamentenabhängige Frauen und Männer

Das Wohnzentrum Lindenhof ist ein soziotherapeutisches Betreuungszentrum für suchterkrankte Frauen und Männer, die aufgrund körperlicher, psychischer und sozialer Beeinträchtigungen vorübergehend, längerfristig oder dauerhaft zu einer eigenständigen Lebensführung nicht in der Lage sind.

Das Leistungsspektrum der Einrichtung umfasst Wohnplätze mit einem soziotherapeutischen Programm, Arbeits- und Beschäftigungsangebote sowie Betreutes Wohnen, bei Bedarf mit einer tagesstrukturierenden Nutzung der Einrichtungsangebote.

In der Einrichtung leben in drei Wohngruppen insgesamt 18 Männer und Frauen. Im Betreuten Wohnen werden Personen gefördert, die in ihrer Privatwohnung oder in der von der Einrichtung angemieteten Wohnung als Wohngemeinschaft leben. Die Verweil- oder Betreuungsdauer orientiert sich am persönlichen Hilfebedarf.

Eine zufriedene und stabile Suchtmittelabstinenz, körperliche und psychische Gesundung, die sozialen Integration die Förderung einer weitestgehend selbstbestimmten Lebensgestaltung stellen die primären Betreuungsziele dar.

Die Finanzierung der seit 1982 bestehenden Einrichtung der Oberbergischen Gesellschaft (OGB), einer Mitgliedsorganisation des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, erfolgt durch den überörtlichen Sozialhilfeträger als Eingliederungshilfe, gem. §§ 53 ff. Sozialgesetzbuch XII.

Im Sinne einer heimatnahen Unterbringung werden in der Einrichtung vorrangig Personen aus dem Oberbergischen Kreis aufgenommen.

Das komplexe Betreuungsangebot erfolgt durch ein multiprofessionelles Team.



Kontakt Lindenhof

August-Lütgenau-Strasse 25
42499 Hückeswagen

Telefon: 0 21 92 - 58 05
Fax: 0 21 92 - 8 28 48
lindenhof@ogb-gummersbach.de
Impressum     Datenschutz     Kontakt     Admin