•  

    Herzlich Willkommen

  •  
  •  

Miteinander füreinander



OGB – ortsnah gut begleitet

Im Oberbergischen Kreis unterstützen wir betreuungsbedürftige Menschen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Hilfsangebote für:

  • psychisch erkrankte Menschen
  • suchtmittelabhängige Erwachsene
  • Demenz erkrankte Menschen
  • Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen.

Wenn Texte dieser Webseite zusätzlich als einfache Sprache vorliegen, werden die Inhalte durch das Einfache-Sprache-Icon gekennzeichnet.

Bilder werden später zum besseren Verständnis hinzugefügt.


Unsere Aufgabe ist es, psychisch beeinträchtigte Erwachsene, suchtmittelabhängige Erwachsene sowie an Demenz erkrankte Menschen ambulant, teilstationär und stationär mit unserem breit gefächerten Spektrum an Angeboten und Einrichtungen zu versorgen.

Anfragen hinsichtlich unserer Wohnformen

Sehr geehrte Damen und Herren,
Bei Anfragen hinsichtlich unserer besonderen Wohnformen (ehemals stationäres Wohnen) wenden Sie sich bitte an: .

Folgende Angaben sind erforderlich, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können:
- Name der/s Klienten/In
- Alter
- individueller Hilfebedarf und Art der psychischen Beeinträchtigung und/oder Suchterkrankung
- Besonderheiten, die es bei der Begleitung durch uns zu beachten gilt
- Kontaktdaten und Telefonnummer zur Anfragenbearbeitung

Unsere Anfragekoordinatorin wird sich daraufhin so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Bitte beachten Sie, dass das Angebot der OGB sich in erster Linie an Menschen aus dem Oberbergischen Kreis richtet und überregionale Anfragen nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden können.